Ergebnisse Punktspiele 21.04./22.04.2018

 

SGR "Erste" - FC Hochstadt   4-1

Zu einem ungefährdeten Sieg kam unsere Erste gegen den Abstiegskandidaten aus Hochstadt. Zur Halbzeit war das Spiel nach einer 3-0 Führung vorzeitig entschieden.

SGR "Zweite" - HFC Bürgel   2-0

3 wichtige Punkte konnte unsere Zweite gegen einen direkten Konkurrenten mit dem verdienten 2-0 Sieg ergattern.


TSG Wieseck - SGR U19   2-1

In einem schwachen Spiel, das eigentlich keinen Sieger verdient hatte, kassierte die U19 kurz vor Schluß den Treffer zur 1-2 Niederlage. Man hatte das Gefühl, das einige Spieler schon in der Sommerpause waren.

Eintracht Frankfurt U16 - SGR U17   0-2

Ein starke, konzentrierte Leistung unserer U17 wurde mit einem verdienten Sieg bei den Jungadlern belohnt. So konnte das Team von Thomas Kaltsounis den Abstand zu den Abstiegsplätzen wieder vergrößern.

SGR U15 - Makkabi Frankfurt   0-3

So wird es für unsere U15 schwer den Klassenerhalt zu schaffen. Makkabi war die eindeutig bessere Mannschaft und siegte verdient. Trotzdem hat die U15 noch die Möglichkeit die Klasse zu halten, muß in den nächsten Spielen aber auf Kampfmodus schalten.

SG Bruchköbel - SGR U16   0-14

Die U16 spielte wie aus einem Guss und gewann auch in der Höhe verdient ihr Auswärtsspiel. Vielleicht geht da ja noch was nach Vorne.

JFV Seligenstadt - SGR U14   3-8

Marco Sofke war grundsätzlich zufrieden mit dem guten Auftritt seiner Mannschaft. Er bemängelte lediglich die 3 Gegentore. Das waren mindestens 2 zuviel.

 

Weitere Ergebnisse:

JFV Seligenstadt - SGR U13   2-1

Sparta Bürgel - SGR U12   6-0

SGR U11 - JFV Dreieichenhain   3-4

SGR U9 - TSG Neu-Isenburg   6-2

 

 

 

 

Ergebnisse Punktspiele 14.04./15.04.2018

 

Eintracht Altwiedermus - SGR "Erste"   3-2

60 Minuten lang dominierte Altwiedermus und führte 3-0. Danach steigerte sich die SGR und kam mit 2 Toren (ein Tor schoß der A-Junioren Debütant Robin Weber) noch einmal heran. Doch am Ende langte es nicht mehr. In den nächsten Spielen muß die SGR Siege einfahren, um oben dabei zu bleiben in der sowieso schon starken Saison.

FC Neu-Isenburg - SGR "Zweite"   3-1

Unsere Zweite zeigte ein gutes Spiel, dominierte die erste Hälfte. In den letzten 10 Minuten konnte der Gastgeber dann aber noch einmal zulegen und das Spiel für sich entscheiden.

SGR U19 - Viktoria Griesheim   1-2

35 Minuten dominierte unsere U19 das Spiel und hätte höher als 1-0 führen müssen. Aus dem Nichts schoss Griesheim den Ausgleich. Die SGR konnte danach das Spiel lediglich ausgeglichen gestalten. Als Alle mit dem Unentschieden rechneten erzielte Griesheim kurz vor Schluß das etwas glückliche 2-1 per Konter.

SGR U17 - Darmstadt 98   0-3

Bis zum 0-1 in der 50 Minute war es ein ausgeglichenes Spiel mit einem leichten Chancenplus für die SGR. Innerhalb von 5 Minuten stand es dann 3-0. Auch nach dem Rückstand gab die SGR nicht auf, hatte noch 2 Pfostenschüsse. Trotz Niederlage ein gutes Spiel, in dem sich das Kaltsounis-Team nicht belohnte, zudem auch etwas Pech hatte.

TS Ober-Roden - SGR U15   2-1

Unsere U15 machte ein ordentliches Spiel, hatte mehr Ballbesitz und führte 1-0. Durch 2 individuelle Fehler ermöglichte man den Gastgebern das Spiel zu drehen. Danach hatte die SGR, die auch ein Chancenplus hatte, kein Glück mehr. Das Team hat sich seit dem Trainerwechsel klar gesteigert, muß aber in den kommenden Heimspielen jetzt auch mal punkten.

SGR U16 - 1.FC-TSG Königstein   0-1

Auch unsere U16 war über weite Strecken das aktivere Team. Der gut verteidigende Tabellenzweite schoß ein Tor, das langte ihm zum Sieg. Jetzt muß unsere U16 auf Patzer der Konkurrenz hoffen, um noch einmal oben anzugreifen.

SGR U14 - Eintracht Oberursel   2-1

Nach einer schwächeren ersten Halbzeit verdiente sich unsere U14 in einem guten zweiten Durchgang die 3 Punkte und liegt weiter in der Tabelle hinter dem Spitzentrio.

 

Weitere Ergebnisse: 

SG Nieder-Roden - SGR U9   2-7

FC Dietzenbach - SGR U10   2-4

SGR U12 - Gemaa Tempelsee   2-5

SGR U13 - FC Langen   1-0

JFV Dreieich - SGR U11   0-5