Mannschaften
Jugend

Der Leistungsbereich im Fokus (22.08.2013)

Nicht nur die Offenbach Post, sondern auch wir wollen einen ersten Blick Richtung neue Saison werfen und Euch über die Entwicklung unserer Teams im Leistungsbereich auf dem Laufenden halten.

Unsere U19 wird in der neuen Saison von Steven Keßler und Horst Russ trainiert. Nachdem man die Saison mit dem bitteren, sowie unerwarteten Abstieg aus der Hessenliga abschließen musste, sind die letzten Tränen getrocknet und das Trainerteam Keßler/Russ blickt optimistisch auf die neue Runde. Trotz der Kürze der Zeit konnte eine schlagfertige Truppe zusammengestellt werden. Etwa die Hälfte des Kaders setzt sich aus Spielern der alten U19/U17 zusammen, verstärkt durch zahlreiche Neuzugänge aus der Region, sowie einigen Rückkehrern. Die genaue Kaderzusammenstellung folgt an dieser Stelle. Den Trainingsbetrieb haben die Jungs bereits aufgenommen und bereiten sich fortan gezielt auf das Unternehmen Gruppenliga vor. Nach kurzer, aber erfolgreicher Vorbereitung starten die Junioren voller Selbstvertrauen in die neue Saison,

 

 

Auch unsere U17 bereitet sich seit dieser Woche auf die Herausforderung Hessenliga vor. Unser Trainer Florian Schwing konnte sein Trainerteam für die neue Saison vergrößern und fortan mit Adil Boujaida, Adeyini Akinwale, Oli Schneider und Holger Schaub viel Qualität hinzugewinnen. Der Kader konnte nahezu komplett zusammengehalten und verstärkt werden, weshalb man sich natürlich auch sportlich nicht zu verstecken braucht. Im Vordergrund steht jedoch die Entwicklung der Spieler. Mit dem 1.FFC Frankfurt (Damen Bundesliga Ergebnis 5:0.), einem Testspiel gegen Eintracht Frankfurt (2:2) sowie Testspielen gegen Waldhof Mannheim (5:3) und die Sportfreunde Siegen (1:2) absolvierten die Jungs ordentliche Testspiele und haben gut zueinanderfinden können. Somit geht man nun gut gerüstet ins erste Punktspiel gegen Germania Weilbach.

 

 

Unsere U16 erwartet nach dem sensationellen Vizemeistertitel der C-Junioren Hessenliga ein Jahr des Umbruchs. Das Trainerteam bleibt in bekannter Zusammensetzung mit Thorsten Heck, Oli Schneider, Holger Schaub und Christopher Bittner erhalten und wird durch Frank Laber sogar nochmal verstärkt. Auch ein Großteil der Mannschaft wird weiterhin für die SGR auf Torejagd gehen. Da der Mannschaft jedoch auch wichtige Spieler nicht mehr zur Verfügung stehen, oder zu Saisonbeginn leider noch verletztungsbedingt ausfallen werden, wurde die Mannschaft auf vielen Positionen verstärkt bzw. ergänzt. Dies wird sicherlich viel Zeit benötigen, weshalb das kommende Jahr dafür genutzt wird, die Mannschaft bestmöglich auf die darauffolgende Hessenliga-Saison vorzubereiten. Gelingt dies, werden wir im zweiten B-Jugend Jahr sicherlich wieder einiges von unseren 98ern hören. Nach guten Testspielergebnissen startet die Mannschaft am Wochenende gegen Ober-Erlenbach in die neue Saison.

 

 

Nach dem erfolgreichen Saisonabschluss mit dem Klassenerhalt in der Gruppenliga rücken unsere 99er nun in die Hessenliga auf und wollen unter dem Trainerteam Marco & Werner Sofke für Furore sorgen. Nach einer schwierigen Gruppenliga-Saison konnte die Mannschaft auf einigen Positionen verstärkt werden, sodass man nun optimistisch der neuen Saison entgegenblicken kann. Zudem wurden viele Leistungsträger gehalten. Auch unsere U15 befindet sich bereits in der Saisonvorbereitung und hat am Montag das Training aufgenommen. Die ersten Testspiele stehen in der nächsten Woche auf dem Programm. Nach einem Test am Freitag (02.08.) in Kelkheim, reist man am Samstag zur TuS Koblenz (03.08.). Da die Hessenliga-Saison für unsere U15 erst am letzten Augustwochenende beginnt, hat man eine Woche mehr für die Vorbereitung. Im ersten Saisonspiel (31.08.) kommt es dann gleich zum Derby gegen die in die Hessenliga aufgestiegene U14 der Offenbacher Kickers.

 


Unser 2000er Jahrgang spielt in der kommenden Saison im ersten C-Jugend Jahr in der Gruppenliga Frankfurt und möchte diese natürlich - wie in den vergangenen Jahren auch schon - halten. Das Team um Trainer Rainer Bock und Sergio Fernandez konnte die alte Saison mit dem Relegationssieg über Erlensee erfolgreich beenden und blickt optimistisch in die neue Saison. Die Spieler konnten gehalten und die Mannschaft sogar verstärkt werden. Die Mannschaft startet in der kommenden Woche in die Vorbereitung und testet erstmals gegen Schott Mainz (04.08.) für die neue Runde. Das erste Saisonspiel bestreitet die Mannschaft gegen Bayern Alzenau (24.08.).

 

Sponsoren