Letzte Ergebnisse
Gruppenliga: 10. Spieltag
Sonntag, 28.09.2014
2 : 0
SG Altenh./Eid.
SG Rosenhöhe
Kreisliga A: 7. Spieltag
Sonntag, 28.09.2014
1 : 2
Türkgücü Dietzen.
SG Rosenhöhe II
Nächste Spiele
Sonntag, 05.10.2014 - 15:00
TGS Jügesheim
SG Rosenhöhe
Sonntag, 12.10.2014 - 15:00
SG Rosenhöhe
KV Mühlheim
Sonntag, 19.10.2014 - 15:00
Viktoria Nidda
SG Rosenhöhe
Sonntag, 26.10.2014 - 15:00
SG Rosenhöhe
K. Obertshausen
Sonntag, 02.11.2014 - 14:30
SC 1960 Hanau
SG Rosenhöhe
Home

Punktspielwochenende 18./19.10.2014

 

Eine 2-3 Niederlage mußte unsere "Erste" bei Viktoria Nidda hinnehmen. Ein 0-2 Rückstand konnte noch aufgeholt werden. Das 2-3 fiel 8 Minuten vor Schluß und dabei blieb es dann. Die Mannschaft ist im unteren Tabellendrittel angekommen und benötigt dringend ein Erfolgserlebnis.

Auch die "Zweite" verlor nach einer Führung 5 Minuten vor Schluß knapp mit 1-2 bei der Spvgg. Neu-Isenburg II trotz ordentlicher Leistung.

 

Ein deutliches 9-1 gegen die Sportfreunde Frankfurt gelang der U19. Damit haben sie sich ein wenig Frust der letzten beiden Spiele von der Seele geschossen und sind wieder da.

Im Alltag zurück sind die beiden Hessenligisten. Nach den Galaauftritten in den Derbys gegen den OFC lief es dieses Mal nicht so gut. Die U17 mußte sich mit einem 0-0 beim Schlußlicht SG Kelkheim begnügen. Sie konnten die wenigen Chancen nicht nutzen, bleiben in der Tabelle aber im oberen Mittelfeld platziert. Die U15 unterlag dem Team der Stunde, OSC Vellmar, zu deutlich aber nicht unverdient mit 1-4. Zu viele Fehler im Defensivbereich begünstigten die Niederlage. Trotzdem rangiert man in der Tabelle auf Platz 3 punktgleich mit dem Tabellenführer.

Auch aufgrund einer sehr schwachen Schirileistung (das 1-2 fiel nach einem Tritt des Gegners an den Kopf unseres Torhüters im 5-m Raum, worauf er auch noch ausgewechselt werden mußte !!) verlor unsere U16 mit 1-3 gegen den FC Erlensee. Das Team ist aber weiterhin auf einem guten 7. Tabellenplatz.

Die U14 konnte in dieser Woche 2 Siege mit guten Leistungen landen. Während der Woche konnte man schon Bayern Alzenau mit 2-0 bezwingen. Am Wochenende gelang ein 5-2 gegen das Team aus Freigericht/Hasselroth. Damit ist man im gesicherten Mittelfeld angekommen.

Bei Blau-Gelb Frankfurt gelang unserer U13 ein knapper, aber verdienter 1-0 Sieg und brachte die Mannschaft auf den 6. Platz der Gruppenliga Frankfurt.

 

Weitere Ergebnisse:

 

SGR C3 - JFV Seligenstadt 0-0  (KL Offenbach)

Kickers Obertshausen - SGR U11   1-8  (KL Offenbach)

FV Sprendlingen 2 - SGR U12  1-2  (KL Offenbach)

SGR U12 - FC Dietzenbach 0-1 (KL Offenbach)

SKG Rumpenheim - SGR U9  3-5  (KK1 Offenbach)

SGR D3 - SG Nieder Roden  5-1  (KK1 Offenbach)

SGR "Die Dritt" - Türkgücü Frankfurt  4-1

 

 

 

SGR gewinnt beide Hessenligaderbys gegen den OFC

 

Am Wochenende stand für die beiden Hessenligateams der SGR die Derbys gegen den "großen" Nachbarn Kickers Offenbach an. Die Mannschaften gingen mit unterschiedlichen Voraussetzungen in die Spiele. Während die U17 klarer Außenseiter gegen den verlustpunktfreien Tabellenführer war, reiste die U15 mit 4 Punkten Vorsprung auf den OFC an den Wiener Ring.

Beide SGR-Teams gewannen ihre Spiele nach Energieleistungen. Die U15 wandelte einen 0-1 Rückstand in ein 3-1 mit tollen Toren um, mußte nach einem fragwürdigen Elfmeter gegen sich dann aber noch einmal bis zum Schluß zittern, bevor gejubelt werden konnte. Am Ende brachte dieser Sieg auch noch die Tabellenführung. Die U17 verdiente sich den Sieg mit einer tollen kämpferischen und läuferischen Leistung. Zudem behagte dem favorisierten OFC die gelungene taktische Einstellung der SGR überhaupt nicht. Außer vielen langen Bällen fiel den Kickers wenig ein. So stand am Ende ein verdienter Sieg für die SGR-Jungs, der letztendlich wichtig für die Tabellensituation war.

Am Ende waren es trotzdem aber nur 3 Punkte für beide Teams, die zählen und 2 sehr intensive, spannende Derbys !

Allerdings schmeckt so ein Derbysieg immer ein bißchen süßer und sollte beiden Teams einen Extraschuß Selbstvertrauen bringen !!

Punktspielwochenende 11./12.10.2014 - die weiteren Spiele

 

Die "Erste" mußte sich in einem guten Spiel gegen KV Mühlheim mit 0-2 gechlagen geben. Der zweifache Toschütze Domenico di Rosa war der entscheidende Faktor. Die Mannschaft ist jetzt im unteren Tabellendrittel angekommen, muß jetzt in den nächsten Wochen ihr ordentliches Spiel auch in Punkte ummünzen.

Einen weiteren Sieg landete die "Zweite", sie konnte das Derby beim BSC mit 3-2 gewinnen, was den Coach Frank Läpple sicher sehr gefreut hat !!

 

Beim KSV Klein Karben unterlag unsere U19 mit 1-3 und muß jetzt aufpassen nicht den Anschluß nach oben zu verlieren.

Der U16 gelang gegen Teutonia Köppern ein 3-1 Pflichtsieg, dadurch steht man jetzt mit guten 12 Punkten im oberen Tabellendrittel.

Gegen einen der Meisterschaftsfavoriten JFC Frankfurt mußte sich unsere U14 knapp mit 0-1 geschlagen geben, was die bisher ordentliche Saisonleistung nicht schmälert.

Die U13 tut sich weiterhin noch etwas schwer in der Gruppenliga und mußte wie die U14 ein 0-1 gegen JFC Frankfurt hinnehmen.

 

Weitere Ergebnisse:

D3 - JSG Hainburg  0-1  (Montag)  (KK 1 Offenbach)

U11 - TSV Heusenstamm  1-2   (Mittwoch) (KL Offenbach)

TGM/SV Jügesheim - SGR U12  3-1  (Mittwoch) (KL Offenbach)

SVG Steinheim -  SGR D3  1-1  (Mittwoch) (KK1 Offenbach)

SGR U10 - FV Sprendlingen  7-1  (KK1 Offenbach)

SKG Rumpenheim - SGR U7  3-14  (KK4 Offenbach)

SGR U9 - BSC Offenbach  15-0  (KK1 Offenbach)

SGR U11 - SSG Langen  0-3  (KL Offenbach)

SC Steinberg -  SGR D3  0-0  (KK1 Offenbach)

Alte Herren - Concordia Eschersheim  2-4  (Soma Gr. 1)

 

 

Aufruf an Gewinner der Verlosung am diesjährigen Weinfest

Folgende Losnummern und Preise wurden bislang nicht abgeholt:

  • 87227 - Einwöchige Ägyptenreise gespendet von Suntimes Reisebüro
  • 85243 - Wochenende mit Audi Q 5 gespendet von Autohaus Max
  • 89053 - Übernachtung im Gustavshof gespendet von Autohaus Winter
  • 85511 - Rimowa Koffer gespendet von Willi Hink
  • 87232 - Rimowa Koffer gespendet von Willi Hink
  • 87016 - Rimowa Koffer gespendet von Willi Hink
  • 88268 - Gutschein von Frisur Kostjanix gespendet von Friseursalon Kostjanix
  • 86198 - Gutschein von Frisur Kostjanix gespendet von Friseursalon Kostjanix
  • 85662 - Gutschein von der MainBars gespendet von Restaurant Mainbars
  • 89105 - Gutschein Waldgastädte gespendet von Toni Schumann
  • 85394 - 2000W Staubsauger Rowenta gespendet von Wolfgang Dürk
  • 88089 - Rothenberger Set gespendet von Michael Pfaffinger
  • 88118 - Daniel Ray Tasche gespendet von Thomas Daniel
  • 89083 - Daniel Ray Tasche gespendet von Thomas Daniel
  • 88004 - Daniel Ray Tasche gespendet von Thomas Daniel
  • 85163 - Daniel Ray Tasche gespendet von Thomas Daniel
  • 85257 - Daniel Ray Tasche gespendet von Thomas Daniel
  • 88265 - Daniel Ray Tasche gespendet von Thomas Daniel
  • 87081 - Buch das Inferno von D. Brown gespendet von Wolfgang Dürk
  • 85912 - Duft Tüte gespendet von Friseursalon Hinkel
  • 87055 - Duft Tüte gespendet von Friseursalon Hinkel
  • 88242 - Weindegustations-Set gespendet von Bauer Industriereinigung
  • 87235 - Weindegustations-Set gespendet von Bauer Industriereinigung

 

Die Gewinner mögen sich bitte zwecks Terminabsprache an Peggy Schuhmann, Waldgaststätte SG Rosenhöhe, Gravenbruchweg 103, 63069 Offenbach, Telefon 069 836239 wenden. Das Originallos ist bei der Gewinnübergabe vorzulegen.



Vielen Dank für Ihren Besuch beim 16. Offenbacher Weinfest und den Erwerb von unseren Losen.


Viel Erfolg noch!

Die SGR als Teil der DFB Kampagne "Unsere Amateure. Echte Profis."

Im Rahmen der DFB Kampagne "Unsere Amateure. Echte Profis." gibt unser Vorstand in Person von Patrick Ihlefeld, Christian Dapp und Bärbel Sofke dem deutschen Amateurfussball ein Gesicht.

 

Hier geht es zur Webseite der Kampagne inkl. des Interviews als Video.

Sponsoren